Ihre Polsterei in Köln Südstadt, Altstadt-Süd "MIT UNS SITZEN SIE GUT"

Ob Aufarbeitung, Reparatur oder individuelle Neuanfertigung von Polstermöbeln ... hier sind Sie richtig !
In unserer hauseigenen Polsterei polstern und beziehen wir fachkundig modern oder traditionell in Handarbeit Ihre alten und lieb gewonnenen Polstermöbel, wie beispielsweise Sessel, Sofas, Garnituren, Stühle, Eckbänke und vieles mehr, nach Ihren Wünschen neu auf.  Wir legen großen Wert auf die persönliche und fachgerechte Beratung sowie auf akkurate Handwerkskunst. Zu unserem Kunden gehören neben Privatkunden auch Unternehmen, wie Sie aus unseren Referenzen ersehen können. Mit Kirchenpolster, Seminarhäusern, Bühnenbilder sind wir genauso vertraut wie mit Polsterarbeiten an Behandlungsstühlen in Arztpraxen.

2. Januar 2023
KUNDENINFORMATION zur INFLATION
Wir haben rechtzeitig unser Lagerbestände gefüllt und geben weiterhin"Faire Preise" an unsere Kunden weiter.

2. Januar 2023
KUNDENINFORMATION IM ZUSAMMENHANG MIT DEM CORONAVIRUS SARS-COV-2
Bei uns gilt Genesene und Geimpft haben Zutritt.
Aufgrund der Grippewellen bitten wir höflich um Schutzmaske.
In unserem Showroom stöbern Sie in aller Ruhe und selbstverständlich
 "ALLEINE" nach Stoffen und mehr.


Polsteraufträge führen wir wie gewohnt schnell und akkurat in unserer Polsterei für Sie aus,
gleiches gilt auch für Fensterdekorationen. 

Montags bis Freitags sind wir gelegentlich organisatorisch, auf Montage oder in der Polsterei-Werkstatt eingebunden.
Rufen Sie uns bitte vorher an, vereinbaren Sie einen Termin, damit Sie sich nicht umsonst auf den Weg machen.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 10 bis 17 Uhr 
Samstag: 10 bis 13 Uhr  

. ... Sprungfeder für Sprungfeder von Hand per Dolchnadel aufnähen

.... Feder für Feder von hinten nach vorne stramm von Hand schnüren

.... jede Sprungfeder muss individuell angepasst (gestellt) werden

... Knoten für Knoten muss sitzen

.... zum Schluss richte ich die vorderen Feder aus und ...

.... verschnüre alles zu einem kompakten Sitz

.... das Ergebnis kann sich sehen lassen...